Start

ausgewählte Ausstellungen

1995
„keine kunst – kauft klamotten“ Studentenclub Bärenzwinger, Dresden
„Siebdruck und Abwandlungen“ Galerie der HfBK Dresden (mit J. Morgenstern)
1996
„Grafiken & Objekte“ Wöhrl Galerie, Dresden
„Einzelausstellung“ Galerie p.p., Dresden
„Raum für S.“ temporäre Installation im Verkehrsbetriebehochhaus Dresden
1997
„print together in perfect harmony“ Blaue Fabrik, Dresden (mit J. Morgenstern), (Katalog)
1998
„Single-Show“ Open House Gallery, Sydney/Australien
„durch sehen“ Mercedes-Benz-Hauptniederlassung Dresden
1999
„THE SOUTHERN SKY“ Kulturrathaus Dresden
„Auf Alexanders (v. H.) Spuren?“ Colegio Humboldt San Josè/Costa Rica (mit T. Stengel)
2001
DAS IST DAS ENDE“ Kunsthaus Raskolnikow, Dresden (mit S. Adler)
2002
„Moiré“ Institut für Arbeit und Gesundheit, Dresden
„Double show“ Zygote Press, Cleveland/USA (mit V. Lenkeit)
2003
„magnolia americana“ German House Gallery, New York City
„Die Oberfläche vertiefen“ Galerie Falkenbrunnen, Dresden
2004
„SCHNAUZE HALTEN“ Galerie Adlergasse, Dresden
2005
„Du sollst nicht lieben den Falschen“ Galerie Adlergasse, Dresden
2006
„irgendwo dazwischen“ Galerie „kARTon“, München
„Geliebte und Ungeliebte Kinder“ Sächsisches Staatsministerium für Soziales
„DIALOG“ Alte Feuerwache, Loschwitz (mit S. Basting)
„Raum im Raum“ Regierungspräsidium Dresden
„Underground Network“ Atelierhaus Bebel-Straße Dresden (mit  M. Loderstedt und T. Stengel)
2007
„Screen Prints“ Future Tenant/space for art Pittsburgh/Pennsylvania/USA
Kulturinformationszentrum Skopje/Mazedonien und Museum Bitola (mit K. Lewonig und Morgenstern)
2008
„Ausflug“ Bautzener Kunstverein
„Ach setze Dich auf meine Hand! Ich tu’ Dir nichts zu Leide?“ YOKOZUNA Hamburg
„Ausflug I“  Kunstverein Glinde
2009
„GLÜCK UND GLAS“ DGUV Berlin
„immanenttransparent“ Stadtarchiv Dresden„Wandlung“ Vattenfall Cottbus (Katalog)
2010
„Mehr Licht!“ Rathaus Berlin-Lichtenberg
„International Impressions“ Art Access Gallery, Columbus/Ohio (mit N. Hill)
2011
„S. tanzt“ Galerie Falkenbrunnen, Dresden
„Letzte Blüten“ Kunstverein Ebernburg
2012
„Reliefs – imaginär und real“ Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf
„Serie für Rudolf von Laban“ galerie am blauen wunder, Dresden
„Neue Arbeiten“ Kino Hvezda, Uherske Hradiste/Tschechien
„For R. Laban“ Roots Gallery, Coventry/England
2013
„papiern“  Göltzschtalgalerie Nicolaikirche, Auerbach
„For R. Laban“ Studio Dancelab, Prag
„Tanzt!“ JohannStadthalle Dresden
„For L.“ Bauhaushotel Monte Verità, Ascona/Schweiz innerhalb des Laban Event 2013
„For L.“Lecture demonstration and exhibition based on Laban Theory, MAC Sao Paulo/Brasilien (Publikation) und MUMBAT, Tandil/Argentinien (mit S. Fichter)
„WEITER BLÜHEN“ Sächsisches Finanzministerium, Dresden
2014
„standpunktunabhängige schnittstellenfindungen“ 4D-Galerie, Tapetenwerk Leipzig und Einnehmerhaus Freital (mit D. Richter)
„Analyse“ Weltecho Chemnitz
„Für L.“ Toni Merz Museum, Obersasbach
„ Alles Sein ist Bewegung. Alles Handeln ist Tanz“ ITARICON Dresden
„Neue Arbeiten- Collagen und Applikationen“ K Galerie Westend, Dresden
2015
„For Laban“ Urban Arts Space, OSU Columbus/Ohio
„Across the Pond with John Maynard“ William Busta Gallery, Cleveland (mit M. Loderstedt)
„Bewegung im Raum“ Bibliothek der HTW Dresden
„Konstruktionen und Applikationen“ Kunstverein Laterne, Chemnitz
„Gummitwist mit Rudolf“ Hole of Fame, Dresden
2016
„Auf Schmetterlingsflügeln tanzt ihr mit Galoschen“ Kulturgut Quellenhof, Garbisdorf
„Laban Guild AGM“ Installation im Trinity Laban Conservatoire of Music and Dance, London
„Für L.“  Installationen im Tanzhaus Zürich und „Für Sophie, Hans und Rudolf“
im Cabaret Voltaire, Schweiz (Publikation zu den Monte Dada Symposien)
„Nachtsicht“ K 3 Schönherrfabrik, Chemnitz (mit K. Thümmel)
„Kreise und Bewegungen“ Halle  C01 Tapetenwerk Leipzig (mit V. Kovarik)
„Arbeiten aus 22 Jahren“ Albrecht-Mugler-Stiftung, Gersdorf/Sachsen (Katalog)
2017
„…und nicht, wie einem Gelegenheit dazu geboten wird.“ Künstlerhaus FRISE, Hamburg
„Inkrustationen und Notationen“ Galerie Scheibner, Werdau
„ Für L.“ Hochschule Mittweida
2018
„Notation und Darstellung“ Galerie Auerswalde
„Inkrustationen und andere textile Arbeiten““ Galerie Lang im First Inn, Zwickau
2019
„raum begreifen“ Galerie Himmelreich, Magdeburg
„neun hoch x“ intershop interdisciplinaire, Leipzig

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

1994
„Kunststudenten stellen aus“ Bundesausstellungshalle Bonn (Katalog)
1996
„Absolventenausstellung“ Schloß Dresden (Katalog)
„Ausstellung zu Viert“ Batuz-Foundation Altzella
„Abschlußpräsentation“ Alte Saline Hallein/Österreich
„Zeiträume-Lebensräume“ Industriemuseum Chemnitz (Katalog)
1997
„Art-Village“ Goethe-Institut Thessaloniki
„Große Kunstausstellung‘97“ Haus der Kunst, München (Katalog)
1998
„Meisterschüler‘97“ HfBK Dresden
„Go east“ Wanderausstellung durch Australien (Wollongong, Orange, Coolloola und Sydney) (Katalog)
1999
„Vorstellung“ Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop
2001
„Kunst aus Dresden“ Provinciaal Trefcentrum Baljuwhuis, Galmarden/Belgien
2003
„Dozentenausstellung Sommerakademie“ Schloss Dresden
2004
„Foreign Affairs“ Wanderausstellung durch Ohio (Cleveland, Westerville, Columbus)
„Nicht nur die Elbe verbindet uns“ Orangerie Schloss Pillnitz und Parlament Prag
2005
„Strömungen – 60 Jahre der Suche“ Galerie Adlergasse, Dresden (Katalog)
2006
„Foreign Affairs“ Sächsisches Justizministerium im Ständehaus Dresden
„Impulse“ UNIVERSITÄTSSAMMLUNGEN KUNST + TECHNIK, TU  Dresden (Katalog)
„UGGACCHANTA“ Campus Lions Club IUB, Bremen
„Strömungen – Barock“ Johannstadthalle, Dresden (Katalog)
„Des Künstlers Raum“ Motorenhalle Dresden
2007
„Dresdner Konkrete – 19 Quadrate – 19 Ansichten“ Galerie Konkret, Dresden
„A walk down memory lane“ 10 Jahre Zygote press Cleveland/Ohio/USA
„Made in Germany“ Print-Drawing Gallery, William Busta Gallery Cleveland/Ohio/ USA (mit M. Loderstedt)
„Strömungen – StreitKulturDialog“ Museum Hofmühle, Dresden (Katalog)
2008
„Unter Druck“ Kent State University Gallery, Ohio/USA
2009
„Visual Dialogues“ Riffe Gallery, Columbus/Ohio/USA
„Portrait nach 100 Jahren“ Garten Ruscheweg und Festspielhaus Hellerau (Katalog)
2011
„Grafikedition 2“ Kunstsammlungen Chemnitz
2012
„Ausstellung der Edition“ Kunstraum Bernusstraße, Frankfurt a. M. (Katalog)
„Blätterwald“ Projektraum Deutscher Künstlerbund, Berlin
„foreign affairs II“ Oberlandesgericht Dresden und Urban Arts Space, OSU Columbus Ohio/USA
2013
„Kunstbox“ Depot Dortmund
„aus ernst wird spaß…das ironische in der kunst“ Projektraum Deutscher Künstlerbund, Berlin
„Für L.“ Kreuzberg Pavillon, Berlin
„monumental“ Leipziger Jahresausstellung im Westwerk (Katalog)
„Selbstporträts“ Galerie Oben, Chemnitz
2014
„Zentralstation“ Rathenau-Hallen und „Crossing“ Spreehöfe, Berlin-Oberschöneweide (Katalog)
2015
„Dresden Exchange“ Lanchester Gallery, Coventry University/England
„Across the Pond“ Galerie 2. Stock, Dresden
2016
„7. Internationales Fest für die zeitgenössische Skulptur“ Galerie Oben, Chemnitz
„Temporärer Raum für Wechselwirkungen der Künste“ KOINZI-Dance e.V. Hamburg (Publikat.)
„Edison 63“ Berlin
„Across the Pond“ Urban Arts Space, OSU Columbus/Ohio
2017
„Kunst aus Heimaterde“ Schaddelmühle/Grimma (Katalog)
2018
„Sichtweisen II“ SMWK Dresden und Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund, Berlin
„Einlassen“ Institut für Raumpsychologie, Bad Bergzabern
2019
„capsule #1“ intershop interdisciplinaire, Leipzig

Arbeiten im öffentlichen und privaten Besitz

Kupferstichkabinett Dresden, Kunstfonds Sachsen, Technische Sammlungen der Stadt Dresden, Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek Dresden,  Kulturamt Dresden, Gesellschaft von Freunden und Förderern der TU Dresden e. V., Institut für Arbeit und Gesundheit Dresden, Sächsisches Sozialministerium Dresden, Stadtsparkasse Dresden, Deutsche Nationalbibliothek Leipzig, Carl-Orff-Archiv München, Archiv Trinity Laban Conservatoire of Music and Dance, London/UK, Special Collections, University Libraries, OSU und Ohio Arts Council Columbus/USA, City of Skopje/Mazedonien

Vertreten in Privatsammlungen in Dresden, Radebeul, Chemnitz, Oberlungwitz, Leipzig, Altötting, Coventry/UK, Sydney/Australien, New York City, Cleveland  und Columbus/Ohio USA

Stationen

1966
am 29. November in Dresden geboren
1990 – 95
Studium Malerei/Grafik bei Günter Horlbeck an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
1995 – 97
Meisterschüler und 1998 – 2004 künstlerischer Assistent bei Günther Hornig an der HfBK Dresden
2006
Aufbau einer professionellen Siebdruckwerkstatt zur eigenen Verwendung
seit 2009
Beschäftigung mit der Raum-Harmonielehre von Rudolf Laban und seiner Kinetographie, auch Labanotation genannt
Mitglied im Deutschen Künstlerbund, der Laban Guild in England und im Forum zeitgenössische Hybridkultur e.V. in Leipzig
lebt und arbeitet in Dresden-Zschieren

Preise, Förderungen und Stipendien

1994
„Förderpreis für Bildende Kunst des Bundesministers für Bildung und Wissenschaft“
1995
„Förderwerkstatt Druckgrafik“ Stipendium des Kulturamtes Dresden
1996
„Art-Village‘96“ Arbeitsaufenthalt Vertiskos/Griechenland, Stipendium des SMWK
1999
Arbeitsaufenthalt im Künstlerhaus Lukas/Ahrenshoop, Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
2002
Arbeitsaufenthalt in Cleveland/Ohio, Stipendium des Kulturamtes Dresden
2007
Artist in Residence bei AIR at Foreland Street Pittsburgh/PS/USA
2008
Katalogförderung des Kulturamtes Dresden
Artist in Residence im Frans Masereel Centrum Kasterlee/Belgien und in der International Art Colony „Skopje 2008“/Mazedonien
2009
Förderung durch die Deutsche Künstlerhilfe beim Bundespräsidenten
2010
Privatarbeitsstipendium von Ruth Misheloff, New York City, USA
2011
Röderhofstipendium des Landes Sachsen-Anhalt
Arbeitsaufenthalt in Ebernburg/Pfalz
2012
Arbeitsstipendium der Stadt Dresden
2016
Arbeitsaufenthalt Schaddelmühle/Grimma
2017
Arbeitsaufenthalt im KH Frise, Hamburg, Stipendium des Kulturamtes Dresden
2019
Artist in Residence im Kunstverein Brig/Glis, im Wallis/Schweiz

Jean Kirsten

Statement: Meine künstlerische Arbeit umfasst Malerei im weitesten Sinn, Zeichnungen, Drucke, Collagen, Reliefs, Objekte, Konstruktionen und Skulpturen, wie auch Installationen. – ich versuche Oberflächen zu vertiefen und mit sinn zu erfüllen. Das Experiment steht im Mittelpunkt meiner Untersuchungen – Ich suche nach Zeichen, ohne deren Bedeutung endgültig klären zu können. – Anreiz ist das große Ziel, etwas Ureigenes schaffen zu können – irgendwann.

Jean Kirsten, 2009

 

3 Texte

Der Dresdner Künstler Jean Kirsten unterzieht sein schöpferisches Wirken einem latent sich formierenden Wandlungsprozess und er ist dabei in seinen Bildobjekten stets auf der Suche nach Vollendung. Seine aus zumeist trivialen Materialien geschaffenen Arbeiten sind von seltener Fragilität, die diese allerdings erst beim näheren Betrachten und während einer Zwiesprache – die Voraussetzung für das Verständnis der Kunst von Jean Kirsten – offenbaren und diesen alsdann umso stärker in seinen Bann ziehen. Sie verkörpern so etwas wie die zweite Haut des Künstlers. Das artifizielle ihrer Gestaltungen ist lediglich der in – höchst subtile – Form gebrachte Gedanke seiner moralischen Entschlossenheit. Ausgewählte Werke der Weltliteratur, in dessen Zentrum die Bibel steht, bilden Brot und Geist für die ethische Aufgeladenheit seiner Werke, nicht selten sind diese auch getragen von einer erotischen Direktheit.

Reinhild Tetzlaff, 2009

 

Dabei geht es durchaus turbulent in seiner Kunst zu, also keineswegs konfliktfrei. Wir erleben ein dynamisches Mit- und Gegeneinander bewegter Linien, Flächen, interaktiver Farbkonstellationen und atmoshärisch unterschiedlicher Raumsegmente und Raumtiefen. Und doch hat am Ende in Kirstens bildnerischem Denken das Böse, Hässliche, Bedrückende, Verletzende keinen Platz. Seine Kompositionen und choreographischen Bewegungsabläufe finden als Ganzes ihre Bergung in einer erzwungenen, reinigenden Harmonie, die jenem Ziel nahekommt, das Hermann Hesse einmal für seine Gedichte benannt hat: die Welt „rein und geläutert“ zu besitzen.

Rainer Beck, 2016

 

Auf der Basis der Labanotation hat Kirsten unzählige konstruktivistische Einzelformen, Formenarrangements und Objekte geschaffen und in ihrer experimentellen, intermedialen An- und Umverwandlung deren immenses übergreifendes gestalterisches Potenzial offengelegt. So stellen Kirstens Liniengefüge und Objekte im Raum zwar wiederum Bezüge zum Tanz her: Seien es die Gemeinsamkeiten zwischen dem menschlichen Körper mit seinem Knochengerüst und den abstrakten Gitternetzstrukturen und Gerüstfügen Kirstens, oder das plastische Objekt als Körper im Raum, mit seinen Flächen und Diagonalen, Richtungsimpulsen und Bewegungen und der daraus resultierenden Entwicklung des Körper im Raum und umgekehrt. Doch entstehen dabei reiche, über sich selbst hinauswachsende geometrische Strukturen in permanenter Veränderung, die bei aller Ordnung und Systematik frei von jeder inhaltlichen Festlegung, Eineingung und kontrollierender Reglementierung sind.

Teresa Ende, 2018

Lebenslauf

1966
am 29. November in Dresden geboren
1990 – 95
Studium Malerei/Grafik bei Günter Horlbeck an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
1995 – 97
Meisterschüler und 1998 – 2004 künstlerischer Assistent bei Günther Hornig an der HfBK Dresden
2006
Aufbau einer professionellen Siebdruckwerkstatt zur eigenen Verwendung
seit 2009
Beschäftigung mit der Raum-Harmonielehre von Rudolf Laban und seiner Kinetographie, auch Labanotation genannt
Mitglied im Deutschen Künstlerbund, der Laban Guild in England und im Forum zeitgenössische Hybridkultur e.V. in Leipzig
lebt und arbeitet in Dresden-Zschieren

Ausstellungen (Auswahl)

1995
„keine kunst – kauft klamotten“ Studentenclub Bärenzwinger, Dresden
„Siebdruck und Abwandlungen“ Galerie der HfBK Dresden (mit J. Morgenstern)
1996
„Grafiken & Objekte“ Wöhrl Galerie, Dresden
„Einzelausstellung“ Galerie p.p., Dresden
„Raum für S.“ temporäre Installation im Verkehrsbetriebehochhaus Dresden
1997
„print together in perfect harmony“ Blaue Fabrik, Dresden (mit J. Morgenstern), (Katalog)
1998
„Single-Show“ Open House Gallery, Sydney/Australien
„durch sehen“ Mercedes-Benz-Hauptniederlassung Dresden
1999
„THE SOUTHERN SKY“ Kulturrathaus Dresden
„Auf Alexanders (v. H.) Spuren?“ Colegio Humboldt San Josè/Costa Rica (mit T. Stengel)
2001
DAS IST DAS ENDE“ Kunsthaus Raskolnikow, Dresden (mit S. Adler)
2002
„Moiré“ Institut für Arbeit und Gesundheit, Dresden
„Double show“ Zygote Press, Cleveland/USA (mit V. Lenkeit)
2003
„magnolia americana“ German House Gallery, New York City
„Die Oberfläche vertiefen“ Galerie Falkenbrunnen, Dresden
2004
„SCHNAUZE HALTEN“ Galerie Adlergasse, Dresden
2005
„Du sollst nicht lieben den Falschen“ Galerie Adlergasse, Dresden
2006
„irgendwo dazwischen“ Galerie „kARTon“, München
„Geliebte und Ungeliebte Kinder“ Sächsisches Staatsministerium für Soziales
„DIALOG“ Alte Feuerwache, Loschwitz (mit S. Basting)
„Raum im Raum“ Regierungspräsidium Dresden
„Underground Network“ Atelierhaus Bebel-Straße Dresden (mit  M. Loderstedt und T. Stengel)
2007
„Screen Prints“ Future Tenant/space for art Pittsburgh/Pennsylvania/USA
Kulturinformationszentrum Skopje/Mazedonien und Museum Bitola (mit K. Lewonig und Morgenstern)
2008
„Ausflug“ Bautzener Kunstverein
„Ach setze Dich auf meine Hand! Ich tu’ Dir nichts zu Leide?“ YOKOZUNA Hamburg
„Ausflug I“  Kunstverein Glinde
2009
„GLÜCK UND GLAS“ DGUV Berlin
„immanenttransparent“ Stadtarchiv Dresden„Wandlung“ Vattenfall Cottbus (Katalog)
2010
„Mehr Licht!“ Rathaus Berlin-Lichtenberg
„International Impressions“ Art Access Gallery, Columbus/Ohio (mit N. Hill)
2011
„S. tanzt“ Galerie Falkenbrunnen, Dresden
„Letzte Blüten“ Kunstverein Ebernburg
2012
„Reliefs – imaginär und real“ Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf
„Serie für Rudolf von Laban“ galerie am blauen wunder, Dresden
„Neue Arbeiten“ Kino Hvezda, Uherske Hradiste/Tschechien
„For R. Laban“ Roots Gallery, Coventry/England
2013
„papiern“  Göltzschtalgalerie Nicolaikirche, Auerbach
„For R. Laban“ Studio Dancelab, Prag
„Tanzt!“ JohannStadthalle Dresden
„For L.“ Bauhaushotel Monte Verità, Ascona/Schweiz innerhalb des Laban Event 2013
„For L.“Lecture demonstration and exhibition based on Laban Theory, MAC Sao Paulo/Brasilien (Publikation) und MUMBAT, Tandil/Argentinien (mit S. Fichter)
„WEITER BLÜHEN“ Sächsisches Finanzministerium, Dresden
2014
„standpunktunabhängige schnittstellenfindungen“ 4D-Galerie, Tapetenwerk Leipzig und Einnehmerhaus Freital (mit D. Richter)
„Analyse“ Weltecho Chemnitz
„Für L.“ Toni Merz Museum, Obersasbach
„ Alles Sein ist Bewegung. Alles Handeln ist Tanz“ ITARICON Dresden
„Neue Arbeiten- Collagen und Applikationen“ K Galerie Westend, Dresden
2015
„For Laban“ Urban Arts Space, OSU Columbus/Ohio
„Across the Pond with John Maynard“ William Busta Gallery, Cleveland (mit M. Loderstedt)
„Bewegung im Raum“ Bibliothek der HTW Dresden
„Konstruktionen und Applikationen“ Kunstverein Laterne, Chemnitz
„Gummitwist mit Rudolf“ Hole of Fame, Dresden
2016
„Auf Schmetterlingsflügeln tanzt ihr mit Galoschen“ Kulturgut Quellenhof, Garbisdorf
„Laban Guild AGM“ Installation im Trinity Laban Conservatoire of Music and Dance, London
„Für L.“  Installationen im Tanzhaus Zürich und „Für Sophie, Hans und Rudolf“
im Cabaret Voltaire, Schweiz (Publikation zu den Monte Dada Symposien)
„Nachtsicht“ K 3 Schönherrfabrik, Chemnitz (mit K. Thümmel)
„Kreise und Bewegungen“ Halle  C01 Tapetenwerk Leipzig (mit V. Kovarik)
„Arbeiten aus 22 Jahren“ Albrecht-Mugler-Stiftung, Gersdorf/Sachsen (Katalog)
2017
„…und nicht, wie einem Gelegenheit dazu geboten wird.“ Künstlerhaus FRISE, Hamburg
„Inkrustationen und Notationen“ Galerie Scheibner, Werdau
„ Für L.“ Hochschule Mittweida
2018
„Notation und Darstellung“ Galerie Auerswalde
„Inkrustationen und andere textile Arbeiten““ Galerie Lang im First Inn, Zwickau
2019
„raum begreifen“ Galerie Himmelreich, Magdeburg
„neun hoch x“ intershop interdisciplinaire, Leipzig

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

1994
„Kunststudenten stellen aus“ Bundesausstellungshalle Bonn (Katalog)
1996
„Absolventenausstellung“ Schloß Dresden (Katalog)
„Ausstellung zu Viert“ Batuz-Foundation Altzella
„Abschlußpräsentation“ Alte Saline Hallein/Österreich
„Zeiträume-Lebensräume“ Industriemuseum Chemnitz (Katalog)
1997
„Art-Village“ Goethe-Institut Thessaloniki
„Große Kunstausstellung‘97“ Haus der Kunst, München (Katalog)
1998
„Meisterschüler‘97“ HfBK Dresden
„Go east“ Wanderausstellung durch Australien (Wollongong, Orange, Coolloola und Sydney) (Katalog)
1999
„Vorstellung“ Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop
2001
„Kunst aus Dresden“ Provinciaal Trefcentrum Baljuwhuis, Galmarden/Belgien
2003
„Dozentenausstellung Sommerakademie“ Schloss Dresden
2004
„Foreign Affairs“ Wanderausstellung durch Ohio (Cleveland, Westerville, Columbus)
„Nicht nur die Elbe verbindet uns“ Orangerie Schloss Pillnitz und Parlament Prag
2005
„Strömungen – 60 Jahre der Suche“ Galerie Adlergasse, Dresden (Katalog)
2006
„Foreign Affairs“ Sächsisches Justizministerium im Ständehaus Dresden
„Impulse“ UNIVERSITÄTSSAMMLUNGEN KUNST + TECHNIK, TU  Dresden (Katalog)
„UGGACCHANTA“ Campus Lions Club IUB, Bremen
„Strömungen – Barock“ Johannstadthalle, Dresden (Katalog)
„Des Künstlers Raum“ Motorenhalle Dresden
2007
„Dresdner Konkrete – 19 Quadrate – 19 Ansichten“ Galerie Konkret, Dresden
„A walk down memory lane“ 10 Jahre Zygote press Cleveland/Ohio/USA
„Made in Germany“ Print-Drawing Gallery, William Busta Gallery Cleveland/Ohio/ USA (mit M. Loderstedt)
„Strömungen – StreitKulturDialog“ Museum Hofmühle, Dresden (Katalog)
2008
„Unter Druck“ Kent State University Gallery, Ohio/USA
2009
„Visual Dialogues“ Riffe Gallery, Columbus/Ohio/USA
„Portrait nach 100 Jahren“ Garten Ruscheweg und Festspielhaus Hellerau (Katalog)
2011
„Grafikedition 2“ Kunstsammlungen Chemnitz
2012
„Ausstellung der Edition“ Kunstraum Bernusstraße, Frankfurt a. M. (Katalog)
„Blätterwald“ Projektraum Deutscher Künstlerbund, Berlin
„foreign affairs II“ Oberlandesgericht Dresden und Urban Arts Space, OSU Columbus Ohio/USA
2013
„Kunstbox“ Depot Dortmund
„aus ernst wird spaß…das ironische in der kunst“ Projektraum Deutscher Künstlerbund, Berlin
„Für L.“ Kreuzberg Pavillon, Berlin
„monumental“ Leipziger Jahresausstellung im Westwerk (Katalog)
„Selbstporträts“ Galerie Oben, Chemnitz
2014
„Zentralstation“ Rathenau-Hallen und „Crossing“ Spreehöfe, Berlin-Oberschöneweide (Katalog)
2015
„Dresden Exchange“ Lanchester Gallery, Coventry University/England
„Across the Pond“ Galerie 2. Stock, Dresden
2016
„7. Internationales Fest für die zeitgenössische Skulptur“ Galerie Oben, Chemnitz
„Temporärer Raum für Wechselwirkungen der Künste“ KOINZI-Dance e.V. Hamburg (Publikat.)
„Edison 63“ Berlin
„Across the Pond“ Urban Arts Space, OSU Columbus/Ohio
2017
„Kunst aus Heimaterde“ Schaddelmühle/Grimma (Katalog)
2018
„Sichtweisen II“ SMWK Dresden und Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund, Berlin
„Einlassen“ Institut für Raumpsychologie, Bad Bergzabern
2019
„capsule #1“ intershop interdisciplinaire, Leipzig

Arbeiten im öffentlichen und privaten Besitz

Kupferstichkabinett Dresden, Kunstfonds Sachsen, Technische Sammlungen der Stadt Dresden, Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek Dresden,  Kulturamt Dresden, Gesellschaft von Freunden und Förderern der TU Dresden e. V., Institut für Arbeit und Gesundheit Dresden, Sächsisches Sozialministerium Dresden, Stadtsparkasse Dresden, Deutsche Nationalbibliothek Leipzig, Carl-Orff-Archiv München, Archiv Trinity Laban Conservatoire of Music and Dance, London/UK, Special Collections, University Libraries, OSU und Ohio Arts Council Columbus/USA, City of Skopje/Mazedonien

Vertreten in Privatsammlungen in Dresden, Radebeul, Chemnitz, Oberlungwitz, Leipzig, Altötting, Coventry/UK, Sydney/Australien, New York City, Cleveland  und Columbus/Ohio USA

Preise, Förderungen und Stipendien

1994
„Förderpreis für Bildende Kunst des Bundesministers für Bildung und Wissenschaft“
1995
„Förderwerkstatt Druckgrafik“ Stipendium des Kulturamtes Dresden
1996
„Art-Village‘96“ Arbeitsaufenthalt Vertiskos/Griechenland, Stipendium des SMWK
1999
Arbeitsaufenthalt im Künstlerhaus Lukas/Ahrenshoop, Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
2002
Arbeitsaufenthalt in Cleveland/Ohio, Stipendium des Kulturamtes Dresden
2007
Artist in Residence bei AIR at Foreland Street Pittsburgh/PS/USA
2008
Katalogförderung des Kulturamtes Dresden
Artist in Residence im Frans Masereel Centrum Kasterlee/Belgien und in der International Art Colony „Skopje 2008“/Mazedonien
2009
Förderung durch die Deutsche Künstlerhilfe beim Bundespräsidenten
2010
Privatarbeitsstipendium von Ruth Misheloff, New York City, USA
2011
Röderhofstipendium des Landes Sachsen-Anhalt
Arbeitsaufenthalt in Ebernburg/Pfalz
2012
Arbeitsstipendium der Stadt Dresden
2016
Arbeitsaufenthalt Schaddelmühle/Grimma
2017
Arbeitsaufenthalt im KH Frise, Hamburg, Stipendium des Kulturamtes Dresden
2019
Artist in Residence im Kunstverein Brig/Glis, im Wallis/Schweiz

Projekte

Bibliographie (Auswahl)

Reinhild Tetzlaff: WANDLUNGEN im Werk von Jean Kirsten
Katalog von Vattenfall Europe Mining & Generation, Cottbus 2010
Yael Owen-Mckenna: Exhibition Review
Magazine oft the Laban Guild, Volume 32 No 1, spring 2013, England
Jean Kirsten: My series for L.
Magazine oft he Laban Guild, Volume 32 No 1, spring 2013, England
Sabine Fichter, Jean Kirsten: Project Rudolf Laban: Visional Art and Dance
Publikation der Universität Sao Paulo, Brasilien, 2013
Andy Spencer: Laban Revisited
COMMUNICATIONS 42/2013, The International Brecht Society, Columbus/Ohio/USA
Jean Kirsten: Konstruktionen und Applikationen
Begleitheft zur Ausstellung, Kunstverein Laterne e.V., Chemnitz 2015
Rainer Beck: Am Ende zählt die Schönheit
Katalog der Albrecht-Mugler-Stiftung, Gersdorf 2016
Andreas Schwab: Bewegung begreifen und in zwei oder drei Dimensionen darstellen – Jean Kirstens bildnerische Auseinandersetzung mit der Labanotation
in Mona De Weerdt und Andreas Schwab (Hg.), Monte Dada – Ausdruckstanz und Avantgarde, Stämpfli Verlag, Bern/Schweiz, 2017, ISBN 978-3-7272 7937-9
Teresa Ende: Zeichen im System – Jean Kirstens Beschäftigung mit Rudolf Laban
in Jean Kirsten: Die Bewegungskunst Rudolf Labans im Spiegel von Darstellungen der Bildenden Kunst, Florian Noetzel Verlage „Heinrichshofen – Bücher“ Wilhelmshafen 2018, ISBN 978-3 7959 1024-6

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Jean Kirsten
Struppener Strasse 77
01259 Dresden

Vertreten durch: 
Jean Kirsten

Kontakt:
E-Mail: info[a]j-kirsten.de

Translations by Andy Spencer, Columbus, OH

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google“). Google Analytics verwendet sog. “Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Website Impressum erstellt durch impressum-generator.de von der Kanzlei Hasselbach

Datenschutz

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Jean Kirsten visual artist informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Auf dieser Webseite verarbeiten wir ihre Zugriffsdaten. 

Google Analytics

Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.

Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@j-kirsten.de.

Datenschutzerklärung für Cookies

Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden.

Mit der Weiternutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Lesen Sie mehr in unserere Datenschutzerklärung

privacy policy

Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden.

Mit der Weiternutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

read more about our privacy policy